Bestellung und persönliche Beratung:   +49 (0) 371 820 59 75

kostenlose Produktprobe ab 20€ Warenwert

Indische Flohsamenschalen, ein natürlicher Ballaststoff zur Darmreinigung

Zur Unterstützung einer natürlichen Verdauung und Förderung der Darmgesundheit werden Flohsamenschalen (Psyllium) immer beliebter. Als rein pflanzliches Lebensmittel liefern sie einen hohen Gehalt an bekömmlichen und hervorragend quellfähigen Schleimstoffen zur cholesterinbewussten und ballaststoffeichen Ernährung. Bei Kontakt mit Wasser kommt es durch Quellung der fein gemahlenen Flohsamenschalen zu einer starken Volumenzunahme des Darminhaltes, wodurch der Reiz auf die Darmwand erhöht, die Darmperistaltik verstärkt und die Darmentleerung erleichtert wird. Wegen seiner stuhlerweichenden Wirkung kann indisches Flohsamenschalenpulver zur Darmreinigung mit angenehmerer Darmpassage und Regulierung des Stuhlgangs beitragen.   

 

Flohsamenschalen-Pulver aus kontrolliert biologischen Anbau

Bei BIO-Flohsamenschalen sind, im Unterschied zu herkömmlichen Flohsamenschalen, der Einsatz von chemischen und synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln verboten. Sie unterliegen auch den strengen Kontrollen durch die Bio-Aufsichtsbehörden vor Ort. Erzeugnisse aus biologischem Anbau bieten ein geringeres Allergiepotential, da ihnen vor dem Verkauf als Bio-Lebensmittel keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen oder Farb- und Konservierungsstoffe zugefügt werden dürfen.

 

BIO-Flohsamenschalen gemahlen 400g Pulver (Psyllium) DE-Ă–KO-070BIO-Flohsamenschalen gemahlen 400g Pulver (Psyllium) DE-Ă–KO-070
Move your mouse over image or click to enlarge

Mehr Ansichten

  • Indische BIO-Flohsamenschalen 400g Pulver fein gemahlen
  • Indische BIO-Flohsamenschalen 400g Pulver fein gemahlen

BIO-Flohsamenschalen gemahlen 400g Pulver (Psyllium) DE-Ă–KO-070

Artikelnummer: FP400

400g BIO-Flohsamenschalenpulver (Psyllium) aus Indien für 80 Tage, extra weiß, 99% Reinheit, aus biologischem Anbau

Lieferzeit (D) ca. 1-3 Werktage

22,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 5,50 € / 100 Gramm (g)
  • ab 2 zu je 21,50 € und Sie sparen 3%
  • ab 4 zu je 21,00 € und Sie sparen 5%
  • ab 6 zu je 20,50 € und Sie sparen 7%
  • Zeolith MED Zahncreme homöopathieverträglich 75ml
    9,00 € ab: 7,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 6,00 € / 100 Milliliter (ml)

    Natürliche Hautpflege als mildes 2 in 1 Duschgel für Haut und Haar

  • Zeolith 400g fĂĽr 40 Tage
    22,00 € ab: 20,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,50 € / 100 Gramm (g)

    400g BIO-Flohsamenschalenpulver (Psyllium) aus Indien für 80 Tage, extra weiß, 99% Reinheit, aus biologischem Anbau

  • Indische BIO-Flohsamenschalen 200 Kapseln
    26,00 € ab: 24,00 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 13,00 € / 100 Stück (St)

    BIO-Flohsamenschalenpulver aus biologischem Anbau, fein gemahlen in 200 Zellulose-Kapseln für 33 Tage ohne Zusätze

  • Zeolith 400g fĂĽr 40 Tage
    22,00 € ab: 20,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,50 € / 100 Gramm (g)

    Flohsamenschalen aus Indien + Klinoptilolith-Zeolith aus Europa fertig gemischt in geprüfter Apothekenqualität

  • Bentonit Pulver 400g fĂĽr 40 Tage
    22,00 € ab: 20,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,50 € / 100 Gramm (g)

    Flohsamenschalen aus Indien + Montmorillonit-Bentonit aus Europa fertig gemischt in geprüfter Apothekenqualität

  • ZeoBent MED® + Flohsamen 400g Pulvermischung
    22,00 € ab: 20,50 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,50 € / 100 Gramm (g)

    Flohsamenschalen aus Indien mit Zeolith und Bentonit aus Europa in geprüfter Apothekenqualität fertig gemischt



Flohsamenschalen-Pulver wirkt effektiver als Flohsamenschalen und Flohsamen

Flohsamen sind die reifen, ganzen und trockenen Früchte verschiedener Plantago Arten. Europäische Arten aus Spanien und Südfrankreich sind z. B. bekannt als Flohsamenwegerich, Strauchwegerich und Sandwegerich. Aufgrund ihrer dunklen Farbe und Herkunft werden diese auch als „Black Psyllium“ oder „French Psyllium Seed“ bezeichnet. Flohsamen enthalten gesundheitlich wertvolle, schleimbildende Ballaststoffe, die bei Berührung mit Flüssigkeit aufquellen. Wertgebendes Qualitätskriterium ist ihr u.a. vom Schleimgehalt abhängiges Quellvolumen. Der Schleimgehalt europäischer Flohsamen liegt bei 10 bis 12%.  

Indische Flohsamen sind die Früchte der traditionellen Pflanze des Ayurveda Plantago ovata Forssk und enthalten enorm hohe Schleimmengen von 20 bis 30%. Sie haben eine blassrosa bis beige Farbe und werden auch als „blondes Psyllium“ bezeichnet. Hauptanbaugebiete sind insbesondere Westindien (Gujarat) und Pakistan. Ganze Samen haben einen Quellwert zwischen 11 und 15, das heißt 1g Samen nimmt zwischen 11 und 15g Wasser auf.

Indische Flohsamenschalen werden durch Zerkleinern und Mahlen der indischen Flohsamen mit anschließender Abtrennung der Samenbestandteile durch Windsichtung gewonnen. Sie sind auch unter der Bezeichnung „Psyllium Husk“ bekannt. Der Quellwert bei Flohsamenschalen liegt bei einer Einwaage von 0,1g bei mindestens 40.

Flohsamenschalenpulver entsteht durch das Vermahlen von Flohsamenschalen. Da sich die für die hohen Quelleigenschaften verantwortlichen  löslichen Schleimmengen nahezu ausschließlich in den Flohsamenschalen befinden, quellen diese besser als die ganzen Flohsamen. Am größten ist das Quellvolumen bei Flohsamenschalenpulver. So liegt das Quellvolumen unserer fein gemahlenen Flohsamenschalenpulver bei min. 81 ml/g und damit deutlich über dem von ganzen Flohsamen, Flohsamenschalen, Weizen- und Haferkleie, Leinsamen, Alginaten, Cellulose und Pektinen.

Flohsamenschalen Wirkung & Anwendungsgebiete

Flohsamenschalen: Wirkung und Anwendungsbereiche in Ăśbersicht

Unsere besonders fein gemahlenen BIO - Flohsamenschalen sind enorm quellfähig und wirken bei unterschiedlichen Beschwerden. Als regulierendes Mittel bei Durchfall (*1), aber auch als sanft abführendes Mittel bei Verstopfung entfalten Flohsamenschalen ihre Wirkung. Beliebt sind Flohsamenschalen auch zur Unterstützung beim Abnehmen, zur besseren Verdauung bei ballaststoffarmer Ernährung oder einfach zur “Darmpflege”. Der positive Einfluss auf die Darmtätigkeit basiert auf die Bildung größerer Stuhlmengen, die durch die hohe Quellfähigkeit des Flohsamenschalenpulvers entstehen und den Darm zu mehr Aktivität anregen. Flohsamenschalen werden aus dem in Indien und Pakistan wachsenden Strauchwegerich Plantago ovata gewonnen und sind kein neues, sondern ein traditionell überliefertes Naturheilmittel für einen aktiven Darm. Auch bei uns sind Flohsamenschalen ein bekanntes Hausmittel bei Verdauungsproblemen und Reizdarm. Die gute Flohsamenschalen Wirkung beruht auf die Zufuhr wertvoller Ballaststoffe mit hoher Bekömmlichkeit. Die löslichen Ballaststoffe und komplexen Schleimstoffe fördern die Quelleigenschaften und sorgen dafür, dass Flohsamen reichlich Wasser aufnehmen, die Stuhlmenge vergrößern, die Darmtätigkeit verbessern und die Verweildauer des Stuhls im Dickdarm durch eine angenehmere und beschleunigte Stuhlentleerung verkürzen.

Wie Flohsamen ihren Namen bekamen

Flohsamen haben nichts mit dem gleichnamigen Tier gemein, sodass diese weithin verbreitete Vermutung unnötig in die Irre führt. Die Samen der reifen Pflanze springen aus der Fruchtkapsel in die Höhe, was an springende Flöhe erinnert und so für die Namensgebung verantwortlich ist. Die Samen der Plantago ovata werden im Deutschen mit Flohsamen übersetzt, ohne dass es einen direkten Zusammenhang zum weniger beliebten kleinen Springer gibt.

Flohsamenschalen mit vielfacher Wirkung bei guter Verträglichkeit

Der hauptsächliche Anwendungsbereich liegt bei Darmproblemen und Verdauungsstörungen. Aber auch bei vielen weiteren Einschränkungen und Erkrankungen können Flohsamenschalen ihre Wirkung entfalten und eine hilfreiche Zusatznahrung sein. Die gute Verträglichkeit dieses Naturproduktes hat dazu geführt, dass Flohsamenschalen zum Beispiel in der glutenfreien Ernährung eine wichtige Rolle spielen. Aufgrund der enthaltenen Schleimstoffe werden sie als Bindemittel bei Backwaren, Fruchtsäften und Müsliriegeln verwendet. Die geschmacksneutralen Flohsamen nehmen keinerlei Einfluss auf das Aroma des Nahrungsmittels oder Getränks und werden auch von Menschen gut vertragen, die gegen andere, vor allem künstliche Bindemittel allergisch sind. Die gute Verträglichkeit und die Abwesenheit vieler Nebenwirkungen sind ein Grund, warum Flohsamenschalen in der glutenfreien und natürlichen Ernährung in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen haben. Flohsamen sind gesund und sehr gut verträglich. Sie haben kaum einen Eigengeschmack und wirken sich positiv auf die Darmtätigkeit aus. Da sie Wasser aufnehmen und dadurch aufquellen, wird die Flohsamenschalen Wirkung auch in der diätetischen Ernährung geschätzt. Seit Jahrhunderten ist Flohsamen wegen seiner Wirkung als Heilpflanze bekannt, die ihren Weg von Indien und Pakistan nach Europa gefunden hat. In Zeiten von Superfood und natürlicher Ernährung ohne künstliche Zusatzstoffe haben Flohsamen einen Boom erlebt und gehören längst zum modernen Gesund-Food mit maximaler Verträglichkeit. Die wohltuende Wirkung auf die Verdauung geht mit wichtigen Ballast- und Schleimstoffen einher, die im Flohsamen in großer Menge und einer verträglichen Dosierung enthalten sind.

Anwendung: Wie kann man Flohsamenschalen einnehmen?

Da Flohsamenschalen ihre Wirkung durch den Quelleffekt entfalten, sollten sie am besten mit Flüssigkeit oder in Lebensmitteln verarbeitet aufgenommen werden. Da sie keinen Eigengeschmack besitzen, sind viele verschiedene Einnahmemöglichkeiten denkbar. Meistens werden Flohsamenschalenpulver in Flüssigkeiten, beispielsweise in Säfte gerührt. Aber auch die Kombination mit Joghurt und Müsli ist denkbar. Als besonders praktisch erweist sich die Einnahme von Flohsamenschalenpulver in Kapseln. In der glutenfreien Ernährung werden Flohsamenschalen oftmals direkt verbacken und in Kuchen, Brot oder Brötchen oder auch im Pizzateig verarbeitet. Die Vielfalt der Einnahmemöglichkeiten setzt der eigenen Vorstellung keine Grenzen und gibt viel Spielraum, die Flohsamenschalen Wirkung mit einem schmackhaften Nahrungsmittel zu kombinieren und die positiven Eigenschaften freizusetzen.

Wissenswertes zum Nährwert von Flohsamen

Die Nährwertangaben entsprechen 100 Gramm Flohsamenschalenpulver und sind offiziellen Angaben entnommen. Mit einem Brennwert von 808 kJ / 193 Kcal sind Flohsamen durchaus kalorienarm und damit in der diätetischen Ernährung gerne verwendet. Der Ballaststoffanteil liegt bei 83,69 Gramm und macht den größten Bestandteil der Nährwertangaben aus. Weiter beinhalten Flohsamen 2,38 Gramm Eiweiß, 1,73 Gramm Kohlenhydrate und 0,55 Gramm Fett. Bei den pflanzlichen Ballaststoffen handelt es sich um Flosine-Schleimpolysaccharide, die für die darmanregende Flohsamenschalen Wirkung verantwortlich sind und mehr als das 50-fache ihres Eigengewichts an Wasser binden. Der geringe Fettanteil ist ein wichtiger Pluspunkt, der nicht nur für die diätische Ernährung interessant ist. Eiweiß und Kohlenhydrate gehören zu den wichtigen Bestandteilen der Ernährung und sollten im Rahmen einer gesunden Orientierung viel Aufmerksamkeit einnehmen. Diabetiker sollten wissen, dass 100 Gramm Flohsamenschalen 0,14 Broteinheiten entsprechen. Das hauptsächliche Augenmerk richtet sich auf die Schleimstoffe, die primär für die Flohsamenschalen Wirkung verantwortlich und in sehr hoher Konzentration enthalten sind. Bei indischen Sorten sind zwischen 20 und 30 Prozent Schleimstoffe enthalten, während es bei Pflanzen aus europäischem Anbau zwischen 10 und 12 Prozent sind. Die Schleimstoffe werden in der Fachsprache Arabinoxylane genannt und sorgen für die reizlindernden Eigenschaften, die den Flohsamen eigen sind und ihre Wirkung verstärken. Auch Flavonoide sind enthalten und spielen für das menschliche Immunsystem eine wichtige Rolle. Die Antioxidantien sorgen für die Unschädlichkeit Freier Radikale und wirken sich nach wissenschaftlichen Studien positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Nicht umsonst zählen Flohsamenschalen durch ihre Wirkung zum Superfood und erfreuen sich im Zuge der gesunden Ernährung wachsender Beliebtheit.

Geschichtliche HintergrĂĽnde zu Flohsamenschalen

Ein kleiner Ausflug zum Ursprung der Bedeutung von Flohsamenschalen und ihrer Wirkung zeigt auf, warum die ursprünglich in Indien und Pakistan genutzte Heilpflanze heute weltweit bekannt ist. Vor über 2000 Jahren wurden Flohsamenschalen von Heilkundigen in Indien als Mittel bei Magen-Darm-Unwohlsein verwendet. Griechische Heilkundler sprachen den Samen eine heilende Wirkung bei Gicht und Geschwüren zu, während Hildegard von Bingen auf die Flohsamenschalen Wirkung zur Entschlackung und Entgiftung schwor. Plantago ovata ist mit dem bekannteren Spitz- und Breitwegerich verwandt. Heute wird die Pflanze mit den dichten Ähren landwirtschaftlich angebaut und blüht bei entsprechender Witterung zwischen Januar und April. In kälteren Regionen verlagert sich die Blütezeit in die frühen Sommermonate. Generell sind die Ausprägung der Samen, die Blüte und der Ertrag pro Pflanze von der Niederschlagsmenge abhängig. Der Wegerich benötigt viel Wasser und gedeiht daher am besten in regenreichen Regionen oder bei künstlicher Bewässerung. Heute werden Flohsamenschalen vor allem aus dem landwirtschaftlichen Anbau gewonnen, der in allen Ländern der Welt bei ausreichend fruchtbarem Boden und optimaler Bewässerung möglich ist.

Flohsamenschalen und ihre Wirkung auf den Darm

Verdauungs- und Darmprobleme sind weit verbreitete Erkrankungen und gehören zu den Beeinträchtigungen, unter denen ein Großteil der Menschheit leidet. Die Flohsamenschalen Wirkung wurde im Jahr 2006 durch die Europäische Arzneimittelagentur bestätigt und gilt somit als bescheinigt und bewiesen. Wer unter einem Reizdarm leidet, kann den nervösen Darm durch Flohsamenschalen beruhigen und sein Wohlbefinden steigern. Blähungen und Schmerzen im Oberbauch, Völlegefühl und der Wechsel zwischen Durchfällen und Verstopfung sind typische Symptome für einen Reizdarm. Laut Statistik leidet rund jeder 5. Deutsche unter den mehr oder minder schwer auftretenden Symptomen und kann eine Linderung herbeiführen, in dem er Flohsamenschalen in die Ernährung einbezieht und deren positive Wirkung nutzt. Damit Flohsamenschalen ihre Wirkung entfalten und einen unruhigen Darm beruhigen können, sollte auch die Ernährung umgestellt werden. Gewisse Nahrungs- und Genussmittel, die den Darm belasten und Blähungen oder Verdauungsstörungen hervorrufen sollten gemieden werden. Die Regulierung der Darmtätigkeit erfolgt durch die Flohsamenschalen Wirkung auf natürlicher Basis und kann ganz ohne eine chemische Medikation oder den vollständigen Verzicht auf liebgewonnene Lebensmittel erfolgen. Dass Flohsamenschalen wirksam bei Durchfall und Verstopfung sind, ist mit der hohen Quellkapazität begründet. Es ist daher ratsam, die Flohsamenschalen mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen und sie am besten in Form von Flohsamenschalenpulver in einem Getränk oder im Joghurt zu verarbeiten. Trinken Sie noch ein Glas Wasser hinterher, denn bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr kann sich die Wirkung nicht vollständig entfalten, da die Flohsamen nicht genügend quellen können.

Flohsamenschalen und ihre Wirkung bei Hämorrhoiden und Analfissuren

Hämorrhoiden gehen meist mit Darmproblemen, häufigen Durchfällen oder starkem Pressdruck bei Verstopfung einher. Die Konsistenz des Stuhls hat daher einen wichtigen Einfluss auf die Ausprägung von Hämorrhoiden und kann positiv durch die effektive Flohsamenschalen Wirkung beeinflusst werden. Schmerzen beim Stuhlgang sind vermeidbar und die Reizung der betroffenen Stellen bleibt aus, was die Rückbildung von Hämorrhoiden begünstigt und den Heilungsprozess beschleunigt. Betroffene können ein bis zweimal täglich einen gestrichenen Teelöffel Flohsamenschalenpulver in Wasser oder Joghurt auflösen und damit die Konsistenz des Stuhls optimieren. Damit die Flohsamenschalen Wirkung wie gewünscht eintritt, sollte die Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit erfolgen. Ein zusätzliches Glas Wasser empfiehlt sich, damit die Quellstoffe wirken und damit sich die positiven Eigenschaften der Flohsamen in vollem Umfang entfalten können.

Flohsamenschalen Wirkung in der diabetischen Ernährung

Diabetiker müssen in ihrer Ernährung besonders aufmerksam sein und besonders auf den Blutzucker achten. Daher ist bei der Änderung der Ernährung, wie zum Beispiel durch die Einnahme von Flohsamenschalen für Diabetiker äußerste Vorsicht geboten. Hier empfiehlt sich in jedem Fall den Rat eines Arztes einzuholen, bevor Flohsamenschalen eingenommen werden. Eine für Diabetiker relevante Flohsamenschalen Wirkung ist die Verzögerung der Zuckeraufnahme im Blut, bzw. die Reduktion der postprandialen Serum-Blutzuckerkonzentration womit einer Verringerung der aufgenommenen Zuckermenge einhergehen kann. Die Bauchspeicheldrüse wird entlastet und muss weniger Insulin ausschütten, wodurch eine Über- oder Unterzuckerung vermieden werden kann. Bei Diabetikern ist es dringlichst empfehlenswert, zur Einnahme von Flohsamen den behandelnden Arzt zu befragen und in Erfahrung zu bringen, ob eine damit einhergehende Veränderung der Medikation notwendig ist. In leichten Fällen von bestimmten Diabetes Erkrankungen kann die positive Flohsamenschalen Wirkung in Verbindung mit einer Ernährungsumstellung und sportlicher Aktivität sogar dazu beitragen, dass eine zusätzliche Medikation nicht notwendig ist. Die Konsultation des Arztes ist zwingend notwendig, um richtig zu entscheiden und die Risiken einer Diabetes nicht unnötig zu verstärken.

Hoher Cholesterinspiegel? Flohsamenschalen können Linderung erzeugen

Der Körper bildet selbst Cholesterin, welches als Bestandteil der Zellwände benötigt und als Cholesterol bezeichnet wird. Zusätzlich wird aber auch Cholesterin durch die Ernährung aufgenommen, wo vor allem tierische Produkte mit einem hohen Anteil gesättigter Fettsäuren zu den größten Lieferanten gehören. Weitere Ursachen für einen erhöhten Cholesterinspiegel können sich in erblicher Veranlagung oder in Erkrankungen begründen. Ein zu hoher Cholesterinspiegel ist ungesund und kann Folgeerkrankungen begünstigen, die im Endeffekt einer Behandlung und der nicht selten lebenslang notwendigen Einnahme von Medikamenten bedürfen. Die Flohsamenschalen Wirkung tritt ein, wenn die unverdaulichen Kohlenhydrate, die Ballaststoffe und Schleimstoffe das Cholesterol binden und es im Zuge der Verdauung aus dem Körper bringen. Es gelangt daher nicht in die Blutbahn, wo es die Blutfettwerte erhöhen würde. Ein leicht erhöhter Cholesterinwert lässt sich mit Hilfe der Flohsamenschalen Wirkung sehr gut senken, ohne dass Betroffene Medikamente einnehmen oder auf Nahrungsmittel wie Butter und Eier verzichten müssten.

Flohsamen Wirkung bei Verstopfung

Bei Verstopfung greifen viele Menschen zu frei verkäuflichen Medikamenten aus der Apotheke. Die Einnahme von Abführmitteln kann schädlich sein, vor allem wenn sie häufig oder gar dauerhaft und in größeren Mengen notwendig wird. Abführmittel entziehen dem Körper Wasser und können sogar zur Dehydrierung führen. Der Körper verliert an Mineralstoffen und reagiert über kurz oder lang mit Mangelerscheinungen. Werden Abführmittel häufig genutzt, kann es zu einer Verengung des Enddarms und damit zur Notwendigkeit eines operativen Eingriffs kommen. Natürlich ist häufige Verstopfung nicht angenehm und sorgt automatisch für die Suche nach Abhilfe. Die Flohsamen Wirkung im Bezug auf Verstopfungen ist nicht von der Hand zu weisen. Durch das erhöhte Stuhlvolumen, das durch Quellung der Flohsamenschalen in reichlich Wasser entsteht, wird die Darmtätigkeit angeregt und effektiv unterstützt. Die Flohsamenschalen Wirkung basiert auf dem erhöhten Füllungsdruck auf die Darmwände, der automatisch auf natürliche Weise zum Weitertransport des Darminhaltes und so gegen Verstopfung wirkt. Die in Flohsamen enthaltenen Schleimstoffe steigern die Gleitfähigkeit des Stuhls und sind ein weiterer wichtiger Faktor, wie Flohsamenschalen ihre Wirkung bei Verstopfung entfalten und zur leichteren Darmentleerung beitragen.

Flohsamenschalen bei Durchfall

Nicht nur Verstopfung, sondern auch Durchfall belastet den Körper nachhaltig. Durch ihre Inhaltsstoffe haben Flohsamenschalen eine Wirkung sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall. In beiden Fällen verbessert sich die Konsistenz des Stuhls durch die reichliche Aufnahme von Flüssigkeit und das höhere Volumen, das durch den hohen Anteil an Ballaststoffen entsteht. Die Darmtätigkeit wird aktiviert und in normale Bahnen gelenkt, wodurch sich Durchfall verbessert und den Stuhlgang nicht länger als beängstigende Herausforderung betrachten lässt. Die Flohsamen Wirkung ist sanft und effektiv. Auch bei chronischen Durchfällen und Reizdarmerkrankung kann die unterstützende Flohsamenschalen Wirkung hilfreich sein. Während eine dauerhafte Medikation einen Gewöhnungseffekt erzeugt, bleibt dieser bei Flohsamen aus. Ältere Menschen und Schwangere brauchen sich keine Sorgen um ihre Gesundheit zu machen, da Flohsamen fast in jedem Lebensalter und jeder Lebenssituation für die Anregung der natürlichen Darmtätigkeit sorgen können. Nur bei Kindern unter 6 Jahren wird von der Einnahme von Flohsamenschalen abgeraten. Die herkömmliche ballaststoffarme Ernährung geht nicht selten mit unerwünschten und unangenehmen Blähungen einher. Diese bleiben bei Flohsamen meist aus, da Flohsamen von Darmbakterien nicht zersetzt werden und damit keine Gase bilden. Die blähungsfreie Wirkung ist gerade bei Durchfall wichtig, da sie Sicherheit verschafft und Risiken einer Verbindung aus Darmgasen und Durchfall vermeidet.

Darmreinigung, Darmsanierung und Entschlackung bzw. Entgiftung mit Flohsamen

Um die Flohsamenschalen Wirkung im gesunden Lebensstil zu integrieren, muss man nicht erst bei Problemen handeln. Vielmehr lassen sich Darmprobleme und andere Beeinträchtigungen im Vorfeld ausschließen, wenn man der Ernährung mehr Beachtung schenkt und sich auch auf die gesundheitsfördernde Wirkung guter Ballaststoffe konzentriert. Im Bezug auf die Darmreinigung und Entschlackung können Flohsamenschalen in ihrer Wirkung verstärkt werden, in dem sie mit viel Wasser eingenommen werden. Milch und Milchprodukte führen nicht zu der starken Quellwirkung wie Wasser, wodurch bei einer Kur grundsätzlich auf die kontrollierte und mit reichlich Flüssigkeit kombinierte Aufnahme zu achten ist. Schon Hildegard von Bingen äußerte sich positiv über Flohsamenschalen, die ihre Wirkung im Bereich der Darmgesundheit nicht verfehlen. Wie reinigt man den Darm mit Flohsamen und wie tritt die Wirkung ein? Wer zu Verdauungsstörungen, zum Reizdarm oder zu Durchfällen beziehungsweise Verstopfungen neigt, ist mit indischen Flohsamen gut beraten. Gleiches gilt auch, wenn die Flohsamenschalen ihre Wirkung bei einer Entschlackungs- oder Fastenkur entfalten beziehungsweise im Verlauf einer Diät eingenommen werden sollen. Hier ist Flohsamenschalenpulver besser geeignet als ganze Samen oder Flohsamenschalen, da Pulver deutlich quellfähiger und somit effektiver wirkt.

Pro Tag sind je nach Bedarf 1 bis 2 gestrichene Teelöffel Flohsamenschalenpulver für eine entschlackende Wirkung ausreichend. Man löst das Flohsamenschalenpulver in mindestens 200 ml Wasser auf. Nach diesem Glas empfiehlt sich ein weiteres Glas mit Wasser oder Tee, damit die Quellwirkung verstärkt und die gewünschte Flohsamenschalen Wirkung gefördert wird. Generell sollte in Verbindung mit der Einnahme von Flohsamen wie auch bei Entschlackungs- und Fastenkuren viel getrunken werden. Eine Darmreinigung mit Flohsamenschalen kann so auch eine optimale Unterstützung von Entschlackungs- und Fastenkuren sein.

Welche Flohsamenschalen Wirkung ist bei Diät relevant?

Aufgrund der enormen Quellung sowie der Nähr- und Energiewerte eignen sich Flohsamen gut zum Abnehmen. Die Flohsamenschalen Wirkung beim Abnehmen beruht darauf, dass die Flohsamen im Magen aufquellen und ein Sättigungsgefühl erzeugen. Selbst bei kleinen Mengen Flohsamenschalenpulver ist die Wirkung hoch. Das Hungergefühl verschwindet, ohne dass man dem Körper zu viel Energie zuführt. So können Flohsamen gelegentlich anstatt Kohlenhydrate als “Sättigungsbeilage” verwendet werden. Da auch die Energieverbrennung aktiv gefördert wird, greift der Körper auf eingelagerte Fettreserven zurück. Im Rahmen einer Diät erweist sich die blutzuckersenkende Flohsamenschalen Wirkung als Vorteil, da ein stabiler Blutzuckerwert Heißhunger mindert und so vor den gefürchteten Fressattacken schützt. Die größten Risiken beim Abnehmen basieren auf einseitiger Ernährung, die Heißhunger fördert und durch Mangelerscheinungen zur Ermüdung und weniger Leistungsfähigkeit führt. Um im Zuge einer Diät eine optimale Wirkung durch Flohsamen zu erzielen, bindet man am besten auch einen auf die Kondition und sportliche Neigungen abgestimmtes Fitnessprogramm in seinen Diätplan ein. Die vielfache Flohsamenschalen Wirkung unterstützt sehr gut beim Abnehmen und motiviert zu einer gesundheitsdienlichen Diät mit einem wirkungsvollen Konzept.

Flohsamen richtig einnehmen und Nebenwirkungen vermeiden

Flohsamenschalen selbst erzeugen selten Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Lediglich sehr empfindliche Menschen können bei ungereinigten Samen mit leichten Haut- oder Bindehautproblemen reagieren. Hierbei handelt es sich aber um eine allergische Reaktion und nicht um eine Nebenwirkung, die von den Flohsamen bewirkt wird. Unerwünschte Begleiterscheinungen können im Zusammenhang mit einer überdosierten oder anderweitig falschen Einnahme auftreten. Durch die enorme Quellfähigkeit benötigen Flohsamen ausreichend Flüssigkeit zum Aufnehmen. Wird dem Körper zu wenig Wasser zugeführt, kann die Quellfähigkeit der Flohsamenschalen eingeschränkt werden. Nach einem Glas in Wasser verrührter Flohsamenschalen kann man die Wirkung optimieren, in dem man ein weiteres Glas reines Wasser oder Tee trinkt und den Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt. Bei bekannten und bereits medikamentös behandelten Erkrankungen ist die Konsultation des Arztes wichtig. Dieser kann nicht nur über die Flohsamenschalen Wirkung in Verbindung mit der Medikation Auskunft erteilen, sondern auch individuelle Empfehlungen zur Flüssigkeitsaufnahme und der Einnahme von Flohsamen geben. Wer unter einer Magenverengung oder einer verengten Speiseröhre leidet beziehungsweise bereits wegen einem Darmverschluss in Behandlung war, sollte mit Flohsamenschalen vorsichtig umgehen und die Einnahme nur nach Rücksprache mit dem Arzt in Erwägung ziehen. Im Normalfall und ohne Vorerkrankungen oder Allergien tritt die gewünschte Wirkung ein, ohne dass mit Nebenwirkungen oder unerwünschten Begleiterscheinungen zu rechnen ist.

Flohsamen und ihre Wirkung in der Tierheilkunde

Was gut genug für Sie ist, könnte sich auch für Ihre Tiere als nützlich erweisen. Diese These gilt auch für Flohsamen, die bei Verdauungsproblemen bei Hunden, Katzen und Pferden durchaus hilfreich sind. Die Dosierung sollte gering gewählt und auf ausreichend Flüssigkeitsaufnahme geachtet werden. Um die Quellwirkung zu erzielen und die positive Flohsamenschalen Wirkung zu begünstigen, mischt man etwas Flohsamenschalenpulver und Wasser ins Nassfutter. Bei der Gabe ins Trinkwasser könnten vor allem sehr sensible Tiere die Veränderung im Wasser bemerken und die Aufnahme verweigern. Ob ein Tier Flohsamenschalen mag oder nicht, lässt sich im Vorfeld nicht erahnen. Die Probe aufs Exempel bringt Klarheit und in den meisten Fällen Erfolg. Gerade bei Hunden und Pferden hat sich die Behandlung von Verdauungsproblemen mit Flohsamen bewährt. Katzen sind ein wenig sensibler, wodurch die Beigabe von Flohsamenschalen im Futter problematisch werden und die Futterverweigerung mit sich bringen kann. Ist das der Fall, war es einen Versuch wert und sollte nicht länger verfolgt werden. Andernfalls gibt man alle zwei bis drei Tage etwas Flohsamen ins Futter und stellt eine große Schüssel mit frischem Wasser bereit. Ein ausgiebiger Spaziergang mit dem Hund oder ein Ausritt mit dem Pferd wird sich lohnen, da der Durst nach der Heimkehr gewährleistet und die Flüssigkeitsaufnahme damit gesichert ist.

Indische vs. europäische Flohsamen

Indische Flohsamenschalen sind in der Wirkung intensiver, da sie einen größeren Anteil wichtiger Schleimstoffe enthalten. Mit bis zu 30 Prozent liegen sie über dem europäischen Wert, der sich zwischen 10 und 12 Prozent bewegt. Das bedeutet allerdings auch, dass es in der Dosierung zwischen indischen und europäischen Flohsamen Unterschiede gibt. Wer sich für die indischen Flohsamen mit besonders starker Wirkung entscheidet, braucht lediglich die Hälfte der Menge, die er mit dem europäischen Naturprodukt aufnehmen würde. Es ist daher durchaus ratsam, sich beim Kauf von Flohsamenschalen zur Wirkung und zur Herkunft zu informieren. Das Anbaugebiet muss auf der Verpackung vermerkt sein. Auch eine Frage beim Händler schadet nicht und nimmt alle Unsicherheiten. Die indischen Flohsamen gelten als besonders wertvoll, was sich auch im Preis niederschlägt. Die schleimige Beschaffenheit erzielt in der Behandlung von Entzündungen, bei Sodbrennen und vielen weiteren Magen-Darm Beeinträchtigungen eine schnelle und spürbare Wirkung. Aufgelöst in einem Glas Wasser sind indische Flohsamen als Quellprodukt aber auch schleimiger in der Konsistenz, was bei entsprechend empfindlichen Menschen zur Ablehnung führen kann. Hier ist es besser, wenn die Flohsamen in ein festeres Lebensmittel wie Joghurt gerührt oder in Backwaren verarbeitet werden.

Fazit | Flohsamenschalen Wirkung ist vielseitig und gesundheitsfördernd

Im Magen und im Darm, auf das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden wirken sich Flohsamen positiv aus. Das bereits aus der Antike bekannte Naturheilmittel hat seinen Weg in die bewusste und gesundheitsfördernde Ernährung gefunden. Flohsamen können Diabetes, Durchfall und Verstopfung lindern, bei Völlegefühl und Sodbrennen helfen oder den gereizten Magen-Darm-Trakt beruhigen. Um die Inhaltsstoffe der Flohsamen optimal und effektiv zu nutzen, greift man am besten auf fein vermahlenes Flohsamenschalenpulver in ausreichend Wasser verrührt zurück. Alternativ können Flohsamenschalen ihre Wirkung auch in Joghurt oder Fruchtsäften entfalten, wobei die Quellwirkung hier nicht so stark wie in Wasser ist. Daher sollte die Flüssigkeitsmenge im Zusammenhang mit Flohsamen generell erhöht werden, was sich wiederum positiv auf die Gesundheit auswirkt und für einen aktiven Darm sorgt. Flohsamen sind kein Wundermittel, sondern ein durch die Forschung belegtes Naturheilmittel, das mit einem hohen Anteil an Schleimstoffen und Ballaststoffen verdauungsregulierend und darmanregend ist. Ein träger Darm wird aktiver und ein Reizdarm beruhigt, sodass Flohsamenschalen sowohl bei Durchfall wie bei Verstopfung helfen. Ein großer Vorteil bei der Einnahme ist, dass Flohsamen nicht blähen und zu den Ballaststoffen gehören, die von den Darmbakterien nicht aufgespalten werden und die somit keine Gase bilden.

Fazit: Zur Darmpflege, zur Unterstützung bei einer Diät oder zur Beruhigung von Magen und Darm sind die gut verträglichen Flohsamen eine gute Ergänzung zur gesunden Ernährung.

Einzelnachweise

(*1)
Buch: Pharmakognosie - Phytopharmazie von Rudolf Hänsel, Otto Sticher, Seite 535, Kapitel 19.4.4, Absatz “Wirkung und Anwendung”. (Themen: Allgemeine Wirkungen auf den Magendarm Trakt)
(*2)
Erscheinungsdatum Bundesanzeiger: 1.2.1990., Heftnummer: 22a., ATC-Code: A06AC. Monographie BGA/BfArM (Kommission E) Weblink: http://buecher.heilpflanzen-welt.de/BGA-Kommission-E-Monographien/plantaginis-ovatae-semen-indische-flohsamen.htm (Themen: Allgemeine Wirkungen auf den Magendarm Trakt, Nebenwirkungen)
(*3)
Buch: Pharmakognosie - Phytopharmazie von Rudolf Hänsel, Otto Sticher, Seite 537, Tabelle 19.14 (Themen: Allgemeine Wirkungen auf den Magendarm Trakt)
(*4)
Buch: Immunologie fĂĽr Einsteiger von Lothar Rink, Andrea Kruse, Hajo Haase, Seite 217, Kapitel 15.3 (Themen: Das Immunsystem und Flavonoide)
(*5)
Dissertation: Der Einfluss des Flavonoids Phloretin auf die Thrombozytenaktivität und die Aggregationshemmung von Carola Güther, Jahr 2008 im Fachbereich Medizin - Innere Medizin, Note: 2,0, Charite - Universitätsmedizin Berlin, Seite 1 (Themen: Herz-Kreislauf Erkrankungen und Flavonoide)
(*6)
http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/document_library/Herbal_-_Community_herbal_monograph/2013/07/WC500146770.pdf (Themen: Allgemeine Wirkungen auf den Magendarm Trakt, Analfissuren, Hämorrhoiden, Cholesterol)
(*7)
Buch: Lehrbuch Phytotherapie von Volker Fintelmann, Rudolf F. Weiss, 2009, Tabelle: Heilpflanzen im Ăśberblick (Themen: Allgemeine Wirkungen auf den Magendarm Trakt, Reizdarm)
(*8)
Buch: Lehrbuch Naturheilverfahren von Martin Adler, Kapitel 12.3.23 (Themen: Flohsamenschalen bei Diabetis, Senkung der Blutzuckerkonzentration, Cholesterin)
(*9)
Buch: Die Ernährungs-Docs - Diabetes: Mit der richtigen Ernährung Diabetes vorbeugen und heilen von Dr. med. Matthias Riedl, Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen Rezept: Frischkäse-Chia-Brötchen (Themen: Rezept für Diabetiker mit Flohsamenschalen als Zutat)
(*10)
Buch: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde: Grundlagen - Anwendung - Therapie von Ursel BĂĽhring

Sie möchten weitere Informationen zum Entgiften mit Zeolith und Bentonit

Gern senden wir Ihnen kostenfrei "Die wichtigsten Informationen zur Entgiftung mit Zeolith und Bentonit" per Email zu. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.